Klassischer Caesar Salad

mit Parmigiano Reggiano DOP Chips

Personen: 2
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:
- 200 g Hühnerbrust
- 1 Laib Ciabatta
- 1 Zweig frischer Thymian
- Olivenöl
- Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
- 4 dünne Scheiben Pancetta
- 1 Zehe Knoblauch
- 2 Sardellenfilets
- 60 g Parmigiano Reggiano DOP, frisch gerieben
- 1 Esslöffel Crème Fraîche
- 1 Zitrone, entsaftet
- 1 Salatkopf

Zubereitung:
Hühnchen und in Stücke gerissenes Brot kommen in eine Backform. Thymian, Olivenöl, Salz und Pfeffer unterheben. Mit den Händen gleichmäßig mischen und das Hühnerfleisch über dem Brot verteilen. 45 Minuten in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen backen.
Form aus dem Ofen nehmen, Pancetta über dem Huhn verteilen und für 15 bis 20 Minuten zurück in den Ofen schieben. Knoblauch und Sardellen im Mörser stampfen, bis eine Paste entsteht. In einer Schüssel mit Parmigiano Reggiano, Crème Fraîche, Zitronensaft und Olivenöl (dreimal soviel Öl wie Zitronensaft!) mischen.
Dressing abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Parmigiano Reggiano über die Auflaufform hobeln und im auf 180 °C geheizten Ofen krisp werden lassen. Salat waschen, trocknen und zerteilen und mit den restlichen Zutaten mischen. Zum Schluss mit den Parmigiano Reggiano Chips garnieren.

Rezepte

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Browsereinstellungen hinsichtlich der Speicherung und des Erhalts von Cookies entsprechend anpassen. Durch die Nutzung der Website und durch das Klicken auf „Ich stimme zu“, willigen Sie in die Datenverarbeitung ein.